09. Dezember 2020
Hotel Belvoir, Rüschlikon

Diskussion

Auch wenn der Streit vor Gericht oft als die letzte Möglichkeit gesehen wird, um IP-Streitigkeiten zu entscheiden, ist es dies oftmals die beste Option. Aber auch die stärksten IP-Rechte sind keine Garantie für den Erfolg im Gerichtssaal.
Diese Diskussion wird kosteneffektive bestmögliche Vorgehensweise beleuchten, Tipps für die Vorbereitung der Verhandlung diskutieren und Techniken vorstellen, um den Erfolg der Verhandlung voranzutreiben.

Mathis Berger moderiert die Diskussion mit Ulf Marquard, Mark A. Reutter, Michael Noth, Simon Roth und Andrea Mondini am Schulthess Forum Intellectual Property 2020.