14. März 2023
Metropol, Zürich

Was sind die Besonderheiten des Licensing in der Pharmaindustrie?

Die Referentin bespricht aus der Perspektive und Praxis einer Industrie-Patentabteilung spezifische Aspekte des Licensing in der Pharmaindustrie. Die Forschung und Entwicklung pharmazeutischer Produkte ist risikoreich, teuer und langwierig. Auch erfordert die Entwicklung pharmazeutischer Produkte eine Vielzahl verschiedenster Technologien. Zusätzlich zum klassischen in- und outlicensing einzelner Technologien sind deshalb langfristige gleichberechtigte Partnerschaften bei der komplexen Entwicklung von Pharmaprodukten notwendig. Diese Besonderheiten sollen im Vortrag beleuchtet werden. Der Vortrag wird auch einige typische Klauseln aus Lizenzverträgen besprechen und dabei wettbewerbsrechtliche Aspekte berücksichtigen. Die Referentin wird zudem kurz auf die bevorstehende Einführung des Einheitlichen Patentgerichts und dessen Berücksichtigung bei der Gestaltung von Lizenzverträgen eingehen.

Erleben Sie Prisca von Ballmoos am Schulthess Forum Intellectual Property 2022.