14. März 2023
Metropol, Zürich

Standardessentielle Patente

Die Standardisierung von Technologien, Produkten und anderen Errungenschaften fördert zum einen die Partizipation aller am Fortschritt, wie auch die Reichweite, die Unternehmen mit ihren Produkten erzielen können. Patente dagegen monopolisieren den Zugang zu Technologien. Das Spannungsfeld zwischen Standards und Patenten ist damit vorprogrammiert. Der Beitrag führt in die oft unbekannte Welt der Standardisierung, die unbemerkt von vielen unser tägliches Leben erheblich beeinflusst, und beleuchtet das offenkundige Paradoxon von standardessentiellen Patenten, auch SEPs genannt.
 
Treffen Sie Martin Toleti am Schulthess Forum Intellectual Property 2022.