Professionelle IP-Arbeit für die Zukunft 

Programm

Schulthess Forum Intellectual Property 2019
12. Juni 2019

08:30
09:00

Registrierung und Kaffee

09:00
09:10
Begrüssung
09:10
09:30
Keynote
Urheberrechtsfragen im Zusammenhang mit KI und ML ("upstream")
  • Was sind künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen?
  • Die Verwendung von urheberrechtlich geschützten Werken als "training data"
  • Urheberrechtsverletzungen durch Algorithmen?
09:30
10:00
Referat
Die Rolle von Patenten in einer Service-getriebenen Wirtschaft
  • IP in digitalen Ökosystemen
  • Patentschutz in dezentralen Systemen
  • Patentierung von digitalen Dienstleistungen
10:00
10:40
Referat
Die Umsetzung der URG-Revision im Swisscom Konzern
  • Bedeutung des Urheberrechts für Swisscom
  • Der Internetaccess Provider und die Piraterie
  • Innovative Geschäftsmodelle und das Urheberrecht
10:40
11:10

Kaffeepause

11:10
11:40
Referat
Gemeingut und andere praktische Probleme bei der Markenregistrierung
11:40
12:30
Ein Thema – zwei Perspektiven
Lost in Translation
  • Sprechen In-House Counsel und externe Anwälte die gleiche Sprache?
  • Juristendeutsch in Geschäftsentscheidungen übersetzen?
  • Können Berater und Kunde Geschäftsrisiken teilen?
12:30
13:40

Mittagessen

13:40
14:10
Session Raum I
Strafrechtliche Ansprüche im Immaterialgüterrecht – Sinnvolle Alternative oder stumpfes Schwert?
  • Beispiele aus dem Marken und Urheberrecht
  • Zivil- oder Strafverfahren?
13:40
14:10
Session Raum II
Möglichkeiten und Grenzen des Oeko Label
14:10
14:40
Session Raum I
Bekämpfung der Produktepiraterie: Zollrechtliche Massnahmen sinnvoll eingesetzt
  • Überblick über zollrechtliche Hilfeleistung im Bereich Immaterialgüterrecht
  • Stärken und Schwächen der Hilfestellung der Zollverwaltung
  • Gebrauchsanweisung für den Rechteinhaber
14:10
14:40
Session Raum II
SWISS - Die Airline «Made of Switzerland» und ihr Umgang mit der neuen Swissness Gesetzgebung
  • Swissness bei Dienstleistungen (oder: Ist die SWISS als Tochtergesellschaft der Lufthansa «schweizerisch» genug für ein Schweizer Kreuz auf der Heckflosse?)
  • Swissness bei Inflight Produkten (oder: Muss das an Bord verteilte SWISS-Schöggeli mit SWISS-Branding inkl. Schweizer Kreuz Schweizer Schokolade sein?)
  • Chancen und Herausforderungen der neuen Swissness Gesetzgebung für ein Schweizer Unternehmen - eine Beobachtung aus der Praxis
14:40
15:10

Kaffeepause

15:10
16:00
Referat
Software-Lizenzmodelle und deren Durchsetzung
  • Übersicht über aktuelle Nutzungsmodelle für Software - wie wird Software heute lizenziert?
  • Überwachung und Auditierung der tatsächlichen Nutzung - wie kontrollieren Hersteller die Lizenznehmer?
  • Rechtliches Vorgehen bei Übernutzung - Welche Möglichkeiten und Grenzen bietet die rechtliche Durchsetzung?
16:00
16:40
Referat
Teilnahme an Immaterialgüterrechtsverletzungen
  • Fortschreitende Digitalisierung: neue Teilnahmehandlungen
  • Unterschiedliche gesetzliche Regelungen: Überblick über die Ansätze
  • Spärliche Gerichtspraxis: wie haben die Gerichte bisher entschieden
16:40
17:20
Podiumsdiskussion
Kosten, Dauer und Erfolgsaussichten der Rechtsdurchsetzung
17:20
17:30

Fazit & Verabschiedung der Teilnehmenden

17:30
18:30

Networking-Apéro

Ihr Nutzen

Vorsprung durch Wissen

Die Intellectual Property 2019 informiert Sie über aktuelle Entwicklungen und neue Trends und ermöglicht Ihnen, Ihre Immaterialgüterrecht-Anliegen professionell zu behandeln. Bringen Sie Ihr Wissen auf den aktuellen Stand. 
 

Netzwerken an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Recht

Pflegen Sie wertvolle berufliche Kontakte und bauen Sie Ihr Netzwerk aus. Die Diskussionen und Netzwerkpausen bieten Ihnen während der Veranstaltung Gelegenheit zum Austausch mit Experten und Expertinnen.